deutsch  english   

Suche






YEU Deutschland

 Startseite
 Über YEU
 Kontakt
 Vorstand
 Impressum


YEU International

 Member Organisations
 Contact


Events

 Übersicht
 Aktuelle Angebote
 Berichte

2011-05 Fränkische Schweiz

2011-02 Serbien

2010-09 Griechenland

2010-08 IYC in der Ukraine

2010-07 Kanutrip (Tauber)

2010-06 Rezekne, Lettland

2010-05 Bari, Italien

2009-08 Rumänien

2009-08 TC Niederlande

2009-02 Schneewoende

2008-08 Deutschland

2007-08 Aserbaidschan

2006-06 Deutschland

2005-12 Zypern

2005-10 Griechenland

2005-08 Rumänien

2004-07 Litauen
 IYC in Deutschland


Media

 Bilder
 Links

YEU : 1.-Mai-Wanderung : Ausflug Fränkische Schweiz

Am 30. April trafen sich sieben junge Leute - und ein Hund - um in der Fränkischen Schweiz wandern zu gehen. Eine internationale Gruppe mit drei europäischen Freiwilligen (Dänemark, Türkei und Belgien) nahm Samstag früh den Zug in Richtung Fränkischer Schweiz. Das Essen war schon teilweise vorbereitet und zwei von uns waren bewaffnet mit einer Gitarre. Schon auf den Weg wurde musiziert und es gab einige Zuschauer an Bahnhöfen oder anderen Zwischenstationen.

 

Nach einigen Stunden in Bus und Bahn, ging das Wandern los. Wir marschierten den ersten Berg herauf und wussten: Wir sind in der Fränkischen Schweiz! Auf der Suche nach unserem Campingplatz nahmen wir zwar einige, kleine Umwege, aber nach noch ein bisschen Musik während einer Wanderpause fanden wir den Campingplatz gegen Mittag. Nachdem die ersten Zelte standen, und unser Lager aufgebaut war, bereiteten wir uns auf eine schöne, lange Wanderung vor. Es war wunderschön: die Umgebung, der Wald, die Sonne, die frische Luft… . Auf dem Weg besuchten wir einen Biergarten, um neue Kräfte zu sammeln.

 

Abends kamen wir müde aber zufrieden auf dem Campingplatz an. Wir machten den Grill an und es war herrlich zu essen nach einer langen Wanderung, die uns müde und hungrig gemacht hatte. Danach gab es noch Musik beim Lagerfeuer. Es gab englische, deutsche und türkische Lieder und mehrmals sangen wir zusammen. Auch hier sammelten sich wieder Zuschauer, dieses Mal Jugendliche vom Campingplatz die sich zu uns ans Lagerfeuer setzten. Eine Zuschauerin war so beeindruckt, dass sie auf dem Rückweg im Dunkeln in einen Bach stolperte, ohne Verletzungen glücklicherweise, aber ein lustiger Anblick war es, als dann die Taschenlampen auf sie gerichtet waren.

 

Am Sonntag stand noch eine kleine Wanderung auf dem Programm und es gab einen kleinen Wanderwettkampf, den  Jo und Tim mit ihrem „Quer-Feld-Ein-Wandern“ gewannen. Sie erreichten als erste die Burg, die wir am Sonntagnachmittag besichtigten. Als Abschluss gab es wieder ein kleines Konzert auf der Spitze eines Berges, von dem man über die ganze fränkische Schweiz blicken konnte, und dann nahmen wir den Zug nach Hause.

 

Die traditionelle 1.-Mai-Wanderung in der Fränkischen Schweiz brachte uns neue Energie, Lebensfreude und ein bisschen Farbe ins Gesicht.

(Mathy/Belgien)

 


© 2008 Youth for Exchange and Unity